Bildnachweis: M. Helmich / pixelio.de Impressum

Verstärken Sie nur das gewünschte Verhalten


Ein Hund, der bellt, knurrt, winselt oder sonstiges unerwünschtes Verhalten an den Tag legt, braucht meist ein beruhigendes Wort oder ein Befehl zur Ruhe.

Der Hund kann das aber auch als Zuwendung oder als Belohnung auffassen, daher sollten Sie reagieren, wenn ihr Hund ruhig sitzt oder liegt und loben Sie ihn dann besonders und auf andere Weise.

Ignorieren Sie das Bellen, warten Sie ab, bis eine Pause eintritt. Erst dann loben und belohnen Sie Ihren Husky.

So verstärken Sie gezielt das ruhige Verhalten, da jede Art von Zuwendung verstärkt das voran gegangene Verhalten.